User Tools

Site Tools


Vorlesung und Übung zu Einführung in die Informationssicherheit (IT-Sicherheit I)

Die Vorlesung gibt zunächst einen groben Überblick über wesentliche Aspekte der Informationssicherheit, um dann ein zentrales Werkzeug, die Kryptographie, näher zu beleuchten. Vorlesungsinhalte: Verschlüsselung (symmetrisch/asymmetrisch), Hashfunktionen, MACs, digitale Signaturen, Zertifikate und PublicKey-Infrastrukturen, kryptographische Protokolle.

Zeit und Ort

Vorlesung (Prof. Dr. Ralf Küsters): Dienstag, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr, Raum F55
Übung (Dipl.-Inf. Guido Schmitz): Donnerstag 14.00 Uhr - 15.00 Uhr, Raum HS13 :!: Raumänderung!

Studiengänge

Bachelor Informatik und Bachelor Wirtschaftsinformatik

Scheine und Klausur

Zur Erlangung eines Leistungsscheins ist das Bestehen der am Ende des Semesters angebotenen Klausur erforderlich. Voraussetzung für die Teilnahme an der Klausur ist das Erreichen von 50 Prozent der in den Übungen und von 50 Prozent der in der Zwischenklausur erreichbaren Punkte.

Die Zwischenklausur findet am Dienstag, den 06.01.2015 von 16 - 18 Uhr in HS 13 statt.

Die schriftliche Prüfung findet am Dienstag, den 10.02.2015 von 16 - 18 Uhr in HS 13 statt.

BA und MA Studierende müssen sich über LSF zur Klausur anmelden.

Klausurergebnis

Die Wiederholungsprüfung findet am 16.04.2015 von 10 - 12 Uhr in F 55 statt.

Voraussetzungen

keine

Vorlesungsfolien

[n/a: No match]

(“-expanded” bezeichnet das PDF welches eine Rekonstruktion der Animationsschritte enthält.)

Übungen

[n/a: No match]

Literatur

Wird in der Vorlesung bekanntgegeben.